Feiern in der Idylle

Es gibt einen Ort in Deutschland, da steht man morgens auf und geht mit Captain Hund und Captain Kätzchen spazieren, während der Rest der Band Captain Katze nach einem richtig fetten Gig noch schläft… Und dann hält man da inne und horcht. Und horcht genauer. Und noch genauer. Und fassungslos merkt man: es ist kein Auto zu hören! Mann, hab‘ ich von so einem Ort geträumt – keine fucking Straße in Hörweite!!! An der Hauptschlagader von Mutter Natur waren wir also am vergangenen Wochenende. Herzensgute Menschen, Selbstgemachtes von A bis Z, Handwerk, Lebensmittel, Gärtnerei, ein Schlafplatz schöner als jedes Hotel, ein Frühstück leckerer als jedes Hotelbuffet. So sind wir von Hoffnung und Liebe erfüllt wieder zurück in die Großstadt gekommen – manchmal können die kleinsten, geheimsten Gigs wirklich die besten sein. Diesen Insider können wir Euch einfach nicht länger vorenthalten: Fotooos! 🙂

Altenklitsche Kirchenfest- ein Ort zum Verweilen

Ultimate Responsive Image Slider Plugin Powered By Weblizar

Und nicht nur der Garten war traumhaft. Altenklitsche, Ihr wart uns ein Fest! Wortwörtlich und übertragen. :*

 

Cheers!

Margot van der Katz

Ein Gedanke zu “Feiern in der Idylle

  1. Hallo Captain Katze und Team,

    vielen vielen Dank für den großartigen Abend! Es hat ganz viel Spaß gemacht. Ihr seid einfach die beste Band ever ever! Eure Musik geht ins Ohr, ins Bein, ins Herz.
    Ich hoffe, wir hören uns noch ganz oft und vielleicht ja auch mal wieder im sagenumwobenen Dorf:)

Schreibe einen Kommentar zu Anita Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *